Der Papua Teppichpython ist einer der kleinsten Pythons aus dem Morelia spilota Komplex mit durchschnittlich 140cm-180cm und der einzige der außerhalb Australiens vorkommt. Er kommt hauptsächlich im Süden von Papua-Neuguinea vor.

Sie sind überwiegend bodenbewohnend, klettern aber auch sehr gerne. Die Haltung ist ähnlich wie sie bei Morelia spilota ssp. beschrieben wurde.

Schlüpflinge sind rötlich bis rötlich braun gefärbt, wobei die Umfärbung häufig schon nach einigen Wochen beginnt. Die meisten Tiere weisen dann nach dem ersten Lebensjahr überhaupt keine Babyfärbung mehr auf.

Er ist aber ganz schön kamerascheu!